Apfel-Zimt-Overnight Oats

Heute mal wieder ein Rezept!

Sicher ist den meisten der Begriff Overnight Oats bekannt, denn dieser Trend läuft schon seit einigen Jahren. Ich liebe alle Kreationen mit Haferflocken und am allerliebsten Overnight Oats! Und da die Weihnachtszeit so ganz langsam anbricht, steht die Kombination Apfel und Zimt behnahe tagtäglich auf meinem Speiseplan!

Hier teile ich mein Standardrezept mir euch, dass ich meistens benutze und mir in meinem Essverhalten sehr geholfen hat, denn:

  • Es bedarf am Morgen keine Vorbereitungszeit mehr. Aufstehen, zum Kühlschrank gehen- fertig!
    ___
  • Es hält aufgrund der Haferflocken sehr lange satt! Kein Loch im Magen nach drei Stunden und auch kein Völlegefühl
  • Es schützt (mich) vor Heißhungerattacken, weil ich ausreichend Energie durch viele Ballaststoffe und komplexe Kohlenhydrate erhalte

Da ich immer alles nach Gefühl zubereite und mich nicht wirklich nach Mengen halte, habe ich diesmal eine Waage genommen, um es besser abzuwiegen.

Die Zutaten sind:

  • 60 Gramm kernige Haferflocken (etwa eine halbe Tasse)
  • und 120 ml (Hafer,Soya,Kokos)-Milch / alternativ auch Joghurt

Wer die Konsistenz etwas fester und cremiger mag, dem empfehle ich Joghurt – ich nehme aber am liebsten Hafermilch

Das ist das Grundrezept. Für ein Apfel-Zimt-Overnight Oat fügt ihr noch folgendes hinzu:

  • einen halben Apfel (ganz klein geschnitten)
  • 2 EL Honig/Agave (je nach Bedarf)
  • und 2 EL Zimt

Schritt 1: Haferflocken, Milch/Joghurt und Zimt zusammenmischen und über Nacht in den Kühlschrank stellen.

Zutaten_overnight_Oats_Mias_Anker

Schritt 2: Am nächsten Morgen einen halben Apfel in kleine Stücke schneiden und  für 2,3 Minuten in die Mikrowelle stellen. Die Konsistenz des Apfels wird warm, weich und schmeckt süßlich herb wie frisch gebackener Apfelkuchen. Dies kippe ich über meine Schüssel mit den aufgeweichten Haferflocken – und fertig!

Ich  esse es meistens in einer Schüssel, wie Müsli oder Porridge. Sicher kennt ihr auch diese kleinen Einmachgläser, die man wunderbar unterwegs transportieren und essen kann. Da muss ich aber leider sagen, dass mich eine solche Portion nie wirklich sättigt.;-)

Overnightoat_Mias_Anker_Titelbild

Overnight Oat mit Soyamilch

Wie ihr seht, ist das Rezept sehr simpel. All die verwendeten Zutaten lassen sich bestimmt in vielen Haushälten finden, ohne den Wocheneinkauf zusätzlich zu sprengen!Und natürlich kann man sie in vielen Geschmacksrichtungen variieren!

Oeatmeal_mit_Joghurt_Mias_Anker

Overnight Oat mit griechischem Joghurt

Guten Appetit! ♥

 

2 Kommentare zu „Apfel-Zimt-Overnight Oats

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s