Eine Frau alleine im Café – Selbsttherapie #2

Vielleicht habt ihr schon meinen ersten Beitrag zum Thema Selbsttherapie gelesen. Ich schreibe dort, wie ich eine neue Leidenschaft für das Puzzlen entdeckt habe. Durch das Puzzlen kann ich abschalten, was mir durch so wenige Dinge gelingt. Dies wirkt sich sehr positiv auf mein Gemüt aus, wenn ihr also wollt, könnt ihr es gerne hier … Eine Frau alleine im Café – Selbsttherapie #2 weiterlesen

Aussehen wie ein Mensch…oder Alien? – Therapiestunde #6

Will ich aussehen wie ein Alien? Lange Zeit fragte ich mich das, ohne eine Antwort zu wissen. Wir kennen Aliens aus der Scince Fiction Welt und stellen sie uns als großköpfige Außerirdische mit gigantischen schwarzen Augen vor. Aliens leben nicht auf dieser Welt. Aliens sind keine Menschen. Man kann sie nicht mit unserer Spezies vergleichen, … Aussehen wie ein Mensch…oder Alien? – Therapiestunde #6 weiterlesen

Mein neues Abendritual – Dankbarkeit

Vielleicht habt ihr bereits mein Abendritual gelesen. Ich beschreibe dort, wie ich Abends im Bett an jede positive Sache denke, die am Tag passiert. Dies schließt den Tag oftmals harmonisch ab, selbst wenn die negativen Gefühle den Tag dominiert haben. Seit einigen Tagen habe ich ein neues Ritual hinzugefügt, dass ich gerne mit euch teilen … Mein neues Abendritual – Dankbarkeit weiterlesen

Verdammer Februar – Winterdepression 2.0

Irgendwie ist in meinem Kopf seit jeher etwas falsch abgespeichert. Natürlich ist mir klar, dass der Winter nicht nur über Weihnachten andauert, aber die Winterdepression assoziiere ich immer mit der stressigen Weihnachtszeit. Nun ist jedoch der Februar angebrochen und das Gefühl wird nicht weniger – im Gegenteil. Blanke Nerven pur. Klausuren und Kälte vertragen sich … Verdammer Februar – Winterdepression 2.0 weiterlesen

„Dick wie eine Kuh“ – Unangemessene Vergleiche des Körpers

Kein Mensch ist vollkommen. Und ich schon gar nicht. Drum kommt es, dass sich gelegentlich Gedanken in meinem Kopf einschleichen, die sich einfach nicht gehören. Bin ich eine Heuchlerin? Weil ich ständig darauf plädiere, angemessen und fern von Vorurteilen oder Beleidigungen miteinander zu leben? Und gerade die Regeln breche? Kinder sind offen. Mein Babysitterkind ist … „Dick wie eine Kuh“ – Unangemessene Vergleiche des Körpers weiterlesen