Als wir über Rassismus sprachen und sie mich nicht verstand – Therapeistunde #9

Rassismus. Ein Thema, über das ich sehr lange mit niemandem sprach. Nicht nur, weil die meisten meiner Mitmenschen sich angegriffen fühlen, wenn ich ihnen sage, dass sie mich gelegentlich rassistisch behandeln, sondern weil es mir lange Zeit selbst nicht klar war. Täglicher Rassismus war für mich die Norm. Ich weiß, dass viele es als übertrieben … Als wir über Rassismus sprachen und sie mich nicht verstand – Therapeistunde #9 weiterlesen

Freunde über Familie? Wenn Blut nicht dicker als Wasser ist

"Familie ist das Wichtigste." "Nichts geht über die Familie." Immer diese Parolen, die ich mit einer hochgezogenen Augenbraue anhöre. Ich glaube nämlich nicht, dass Blut dicker als Wasser ist. Wer meinem Blog so halbwegs verfolgt, wird vielleicht wissen, dass ich in einem Clinch mit meiner Familie bin. Wir sind verwandt und ich liebe sie über … Freunde über Familie? Wenn Blut nicht dicker als Wasser ist weiterlesen

Essstörung und Fasten – eine andere Form der Bulimie

Ich bin sicher, dass viele Menschen mit den Begriff Bulimie in eine Essstörung einordnen und - wenn auch mit einem verzogenen Gesichtsausdruck - das Wort "übergeben" hinzufügen. Aber die Krankheit ist leider facettenreicher. Und gefährlich. Oft wird sie zu spät erkannt, vor allem wenn die Auswirkungen nicht eindeutig sind... Essstörung und Fasten Bevor ich in … Essstörung und Fasten – eine andere Form der Bulimie weiterlesen

Winterzeit – Triggerzeit: Süßigkeiten in Supermärkten

Man kann über die Weihnachtszeit sagen was sie will, aber fest steht, dass wir im Schnitt definitiv mehr naschen als üblich. Wie könnte es auch anders sein, wenn an jeder Ecke diverse Süßigkeiten lauern? Besonders auffällig finde ich es in Supermärkten. Streng genommen können wir schon seit August unseren Vorrat an Spekulatius und Lebkuchen füllen. … Winterzeit – Triggerzeit: Süßigkeiten in Supermärkten weiterlesen

Essstörungen und die Geduld – wenn man glaubt, dass es nicht besser wird

Wir alle wollen Erfolge sehen, wenn wir uns Mühe in etwas geben. Daran ist nichts verkehrt, im Gegenteil. Der Erfolg spornt uns an und gibt uns Kraft weiterzumachen. Aber manchmal braucht es eine ganze Weile bis Erfolge sichtbar werden. Essstörungen und die GeduldIm Kampf gegen die Essstörung ist der Schlüssel die Geduld. Der Prozess der … Essstörungen und die Geduld – wenn man glaubt, dass es nicht besser wird weiterlesen