Eine Mischischung aus „Hunger Games“ und „Game of Thrones“ – Kennt ihr schon „Kronenkampf“ von Valentina Fast?

Neuerdings lese ich wieder mehr Fantasy. Das letzte Buch, das ich aus dem Genre beendet habe, war „Kronenkampf“ von Valentina Fast. Ich lese immer gerne was von der Autorin und wurde auch diesmal nicht enttäuscht.

Titel: Kronenkampf. Geschmiedetes Schicksal

Autorin: Valentina Fast

Seitenzahl: 400 Seiten

Preis: Taschenbuch 15,00€, E-Book 4,99€

Kronenkampf – Inhalt

Fiana lebt in Alandra, dem Reich, in dem die Eisernen und Kupfernen gemeinsam über das Volk regieren, in dem Menschen mit Magie und ohne sie leben.

Die Magischen dürfen nur eine Bindung mit Menschen oder mit welchen aus derselben Magiequelle eingehen, weil sie andernfalls in gefährliche Dragen verwandelt werden.

Als der gutaussehende Gardist Kayden herausfindet, dass Fiana gar kein Mensch ist, sondern ebenfalls Magie in sich trägt, bleibt ihr keine Wahl, als am gefährlichen Kronenkampf teilzunehmen. Fiana hat Angst vor der Prüfung, Angst vor ihren Gefühlen vor Kayden, der ein Kupferner und sie eine Eiserne ist. Aber vor allem fürchtet sie sich davor, was passiert, wenn irgendjemand ihr Geheimnis herausfindet. Denn das würde ihren Tod bedeuten.

Kronenkampf – Rezension (enthält Spoiler)

Der Schreibstil:

Fangen wir mit dem Förmlichen an. Ich habe den Schreibstil geliebt. Er ist leicht, flüssig und zaubert einem Bilder in den Kopf. Die Kapitellänge fand ich ebenfalls angenehm.

Das Setting:

Ich habe die Welt Alandra sofort geliebt. Die Mythologie ist sehr gut ausgebaut und erklärt, warum Eiserne und Kupferne sich nicht miteinander verbinden dürfen.

Ebenso mochte ich den royalen Touch, der jedoch nicht auf den König:innen war, sondern auf der Bediensteten Fiana, die schon ihr ganzes Leben in dem Palast lebt.

Die Figuren:

Fiana ist eine sehr sympathische Protagonistin und durchläuft eine sehr starke Charakterentwicklung vom schüchternen „Dienstmädchen“ zur furchtlosen Kriegerin.

Auch Kayden, der Love Interest, hat es mir sofort angetan. Der Konflikt, dass sie sich zwar lieben, aber niemals zusammen sein dürfen, herzergreifend, aber für mich ging es mit der Liebe und den Gefühlen füreinander trotzdem fast ein bisschen zu schnell!

Die Nebenfiguren fand ich ebenfalls wundervoll. Ariana ist eine tolle Freundin, und Dalia durchläuft ebenfalls eine positive Wandlung. Ihre Partner finde ich auch sehr sympathisch.

Die Spannungskurve:

Man wird sofort in die Handlung geworfen und weiß am Anfang noch gar nichts. Viele Fragen klären sich erst nach und nach, und halten die Spannungskurve konstant aufrecht. Zudem schlägt das Buch vor allem zum Ende hin viele unerwartete Wenden ein, die der Handlung neuen Schwung geben.

Kritik:

Im Buch passiert viel, und das finde ich auch spannend und gut, dennoch schienen mir viele Plots sehr kurz und knapp abgehandelt. Das galt sowohl für den Kronenkampf, als auch für die Liebesgeschichte, und den Konflikten mit Fianas Freundinnen. Vielleicht hätte man eine Dilogie oder gar Trilogie daraus machen können und jedem Thema – dem Kronenkampf, dem Dragenkonflikt, mehr Raum geben können.

Alles in allem war das Leseerlebnis top! Es hat Spaß gemacht, in die Welt Alandra einzutauchen, die mich vom Setting her ein bisschen aus einer Mischung aus „Game Of Thrones“ und „Hunger Games“ erinnert hat!

Wer auf Jugend-Romantasy steht, kann bei diesem Buch sicher nichts falsch machen!

Meine Liebelingsbücher von Valentina Fast: Die Secret Academy Reihe!

Ebenso sehr geliebt (wenn nicht gar nicht mehr) habe ich Secret Acedemy! Es ist keine Fantasy Dilogie, enthält aber viele dystopische Elemente und ist einfach Spannung pur! Die Reihe empfehle ich auch jenen, die keine großen Fans von Jugend/New Adult-Büchern sind!

*Dieser Blogpost ist nicht gesponsert, enthält jedoch affiliate Links und Werbung wegen Namensnennung. Das Buch ist mir als Rezensionsexemplar zugestellt worden.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s