„Magersüchtige sind extrem dünn“ – Gefährliche Klischees von Essstörungen

Wenn wir das Wort Magersucht hören, denken wir schnell an eine "krankhaft" dünne Person, die nichts isst. Leider ist das ein gefährliches Klischee von Essstörungen! Nicht alle magersüchtigen Personen müssen dünn sein. Im ersten Moment erscheint dieser Satz etwas wirr, denn die logische Konsequenz vom magerhaften Essverhalten ist der Verlust von Körpergewicht. Abgesehen davon haben wir … „Magersüchtige sind extrem dünn“ – Gefährliche Klischees von Essstörungen weiterlesen