„Zwischen meinen Worten“ – Mein Jugendbuch über Liebe, Freundschaft und psychische Krankheiten

Ein Tag voller Premieren. Ihr seht mein Gesicht, meinen richtigen Namen und mein Buch: Zwischen meinen Worten.

Werbeanzeigen

Essstörung und die Arbeit in der Gastronomie – Früher vs. Heute

Vor zwei Jahren schrieb ich einen Beitrag darüber, welche Nachteile es hat, mit einer Essstörung in der Gastronomie zu arbeiten. Jetzt, wo ich "gesünder" bin, arbeite ich wieder dort und würde gern meine Erfahrungen früher vs. heute mit euch teilen. Seit einigen Monaten arbeite ich wieder in der Gastronomie. Ich gebe zu, dass ich nach … Essstörung und die Arbeit in der Gastronomie – Früher vs. Heute weiterlesen

Drei oder fünf Mahlzeiten am Tag? Gibt es überhaupt die richtige Vorgabe für Essen?

Wenn es um das Thema Essen geht, gibt uns die Gesellschaft viele Vorgaben. Nach 18:00 Uhr soll überhaupt nichts mehr gegessen werden, und nur an einem bestimmten Tag darf Süßes gegessen werden. Zudem wird immer darüber gestritten, ob man nun drei oder fünf Mahlzeiten am Tag essen soll. Aber gibt es überhaupt die richtige Vorgabe für Essen?

Essen, bis man Bauchweh bekommt? Ich gewöhnte mich an den Schmerz

Bei einer Essstörung sind Bauschmerzen oftmals ein stetiger Begleiter. Und wie alles auf der Welt wurde dieser permanente Zustand eines Tages meine Normalität. Irgendwann gewöhnte ich mich an den Schmerz. An Tagen mit geregeltem Essverhalten war es meist so, als fehlte mir irgendwas. Nach dem Essen war ich nämlich nicht satt - das Sättigungsgefühl war … Essen, bis man Bauchweh bekommt? Ich gewöhnte mich an den Schmerz weiterlesen