Wenn ich die Zeit zurückdrehen könnte…würde ich auf meine Essstörung verzichten?

Gestern hatten meine beste Freundin und ich ein interessantes "Was wäre wenn"-Gespräch. Wir unterhielten uns über Perioden im Leben, die wir am liebsten rückgängig machen wollten. Ich fand heraus, dass es kaum etwas gab, dass ich bereute, weil es im Nachhinein stehts eine Lehre war. Aber dann dachte ich über meine Essstörung nach... Würde ich … Wenn ich die Zeit zurückdrehen könnte…würde ich auf meine Essstörung verzichten? weiterlesen

Neues Jahr, neues Glück? Warum ich ein Problem mit Diät- und Fitness Vorsätzen habe

Das Jahr 2019 ist bereits über zwei Wochen alt. Viele von uns haben sich viele Ziele gesetzt; einige betreffen die Gesundheit und den Körper. Ich erkläre euch hier, warum ich ein Problem mit diversen Diät- und Fitness Vorsätzen habe. Vorsatz fürs neue Jahr: mehr Sport treiben. Man kann von Vorsätzen halten, was man will, aber … Neues Jahr, neues Glück? Warum ich ein Problem mit Diät- und Fitness Vorsätzen habe weiterlesen

Warum ich einseitige Freundschaften meide und wenige echte schätze

Wie in dem ein oder anderen Beitrag bereits angedeutet, schrumpft mein Freundeskreis immer mehr. Ich möchte euch hier erklären, warum ich einseitige Freundschaften inzwischen meide und wenige echte schätze. Kennt ihr diese Freunde, die total super sind, aber sich nie von sich aus melden? Ich schon. Lange Zeit war mir das gar nicht so klar, … Warum ich einseitige Freundschaften meide und wenige echte schätze weiterlesen

Angst davor verurteilt zu werden – Die Therapie als Geheimnis

Therapien sind ein besonderes Privileg. In diesem Land werden viele von ihnen bezahlt und können für die Heilung einer psychischen Erkrankung unsagbar fördernd sein. Dennoch werden sie oft wie ein Geheimnis gehütet, über das nicht in der Öffentlichkeit gesprochen wird. Ich war über ein Jahr in Therapie. Außer mir wissen bloß meine Familie, mein Freund … Angst davor verurteilt zu werden – Die Therapie als Geheimnis weiterlesen

„Du isst wie ein Junge“ – Voruteile als Faktor für Essstörungen

Kennt ihr das, wenn es kein Problem gibt, aber andere es zu einem machen? So ging es mir mit meinem Essverhalten noch vor Ausbruch meiner Essstörung. Ich möchte mit euch einen Faktor für meine Essstörung mit euch teilen, der mein damaliges gesundes Essverhalten betraf. Mein Essverhalten war schon immer "anders" . Als Kind aß ich … „Du isst wie ein Junge“ – Voruteile als Faktor für Essstörungen weiterlesen

Sportbulimie: Der Beginn und das Ende meiner Sportsucht

Ich beginne das neue Jahr mit der Bitte zu einem Erfahrungsbeitrag für eine sehr liebe Lesern: Kary von Über das Leben und lieben hatte mich nach meinem Verhältnis zum Sport gefragt, und wie es mir gelang von der "Sportsucht" loszukommen. Hier also meine Geschichte: In den Anfängen meiner Essstörung dachte ich nicht im Traum daran … Sportbulimie: Der Beginn und das Ende meiner Sportsucht weiterlesen

Mein Silvester vor vier Jahren – als meine Essstörung begann

Kennt ihr das, wenn ihr eine Gegebenheit so erfolgreich verdrängt, dass ihr sie völlig vergesst? Bei mir war es das Silvester vor vier Jahren.Natürlich erinnere ich mich noch daran, was ich unternommen hatte. Ich war mit meiner besten Freundin in einem Berliner Club mit großartiger Aussichtsplattform und hatte mich blenden amüsiert. Was ich jedoch völlig … Mein Silvester vor vier Jahren – als meine Essstörung begann weiterlesen