Ich war der Lärm, ich war die Kälte – Buchempfehlung über emotionalen Missbrauch

Vor Kurzem habe ich das Buch Ich war der Lärm, ich war die Kälte von Jenny Downham gelesen. Da ich finde, dass dort behandelte Thema emotionaler Missbrauch unbedingt mehr Aufmerksamkeit verdient, möchte ich hier meine Rezension mit euch teilen. Das FörmlicheDer Schreibstil ist gewöhnungsbedürftig. An manchen Stellen schien er mir etwas abgehackt und nicht flüssig … Ich war der Lärm, ich war die Kälte – Buchempfehlung über emotionalen Missbrauch weiterlesen

Bitte nennt uns nicht mehr „Farbige“!

Wenn es eine Zuschreibung gibt, die mich völlig aus der Haut fahren lässt, das ist es "Farbige". Ich finde sie fast schlimmer als das N-Wort, da mein Gegenüber mich nicht bewusst beleidigen will, sondern glaubt, dass es eine legitime Zuschreibung für schwarze Menschen ist. Aber das ist sie nicht. Daher mein Apell: Bitte nennt uns nicht mehr „Farbige“!

Die Dinge akzeptieren, die man nicht kontrollieren kann – mein neues Mantra

Inzwischen bin ich in meinem Heilungsweg so weit fortgeschritten, dass mir nur noch eine große Hürde bevorsteht: Dinge zu akzeptieren, die ich nicht kontrollieren kann. Ich möchte euch daher mein neues Mantra vorstellen. Ein Grund, warum viele Menschen in eine Essstörung rutschen ist der, dass sie sich nach Kontrolle sehnen. Wenn sie schon im Leben … Die Dinge akzeptieren, die man nicht kontrollieren kann – mein neues Mantra weiterlesen

„Geteiltes Leid ist halbes Leid“ – Warum es in der Recovery wichtig ist, sich anderen anzuvertrauen

Die meisten Betroffenen halten ihre Essstörung geheim. Niemand will von Menschen, die nicht wissen, wie es einem geht, verurteilt werden. Dennoch finde ich es unsagbar wichtig und für die Heilung fördernd, sich anderen anzuvertrauen. Früher habe ich mich niemandem anvertraut, sondern alles in mich hineingefressen. Diese Redewendung ist so ironisch und treffend, weil sie wahr … „Geteiltes Leid ist halbes Leid“ – Warum es in der Recovery wichtig ist, sich anderen anzuvertrauen weiterlesen