Über mich

Hey! Ich bin Mia (Pseudonym), 25 Jahre alt und lebe in Berlin. Seit zwei Jahren schreibe ihr hier auf meinem Blog, schreibe über Essstörungen und andere seelische Sorgen, und versuche Betroffenen einen Zufluchtsort, ohne Angst vor Verurteilung, zu schaffen.

Ich kenne mich mit mit Essstörungen leider bestens aus, denn vor etwa sechs Jahren setzten Symptome einer Essstörung bei mir ein, die ich viel zu spät wahrnahm und mich in ein tiefes Loch zogen. Wie es begann, weiß ich gar nicht mehr. Ich wurde schneller hineingezogen, als mir selbst bewusst war. Um ehrlich zu sein hätte ich nie gedacht, dass ausgerechnet ich jemals eine Essstörung bekommen würde. Natürlich hatte auch ich die ein oder anderen Komplexe, aber insgesamt war ich mit meinem Körper zufrieden. Ich aß leidenschaftlich gern und viel und hielt Diäten für völligen Quatsch.

Und doch wurde diese grausame Krankheit eines Tages meine Realität. Vom radikalen Abmagern bis hin zu schlimmen Essanfällen, manifestierte sich irgendwann die Bulimie – und damit die schlimmste Zeit meines Lebens. Glücklicherweise habe ich dieses Kapitel weitestgehend abgeschlossen, und kann inzwischen darüber reden und aufklären.

So viel zu mir. Falls ihr irgendwelche Fragen habt, dann schreibt mir gerne über Kontakt.♥

Werbeanzeigen