Wer redet? Die Angst oder ich? – Panikattacken in der Uni

Manchmal sind meine Gedanken so laut, dass ich nicht weiß, ob die Angst, oder ich es bin, die spricht. Mit meinem Studium ist es besonders schwer, denn bei meinen Panikattacken in der Uni weiß ich einfach nicht, welchen Stimmen ich Glauben schenken soll. Fast ein Jahr lang ging ich nicht zu Uni. Zum einen, weil … Wer redet? Die Angst oder ich? – Panikattacken in der Uni weiterlesen

„Ich bin immer für dich da!“ – Ist das nicht die größte Lüge aller Zeiten?

Ich bin immer für dich da. Ich hasse diesen Satz. Weder höre ich ihn gerne, noch spreche ich ihn einfach so aus. Es ist so leicht, die sechs kleinen Worte auszusprechen. Wir fühlen uns geschmeichelt wenn wir sie hören. Was ist schöner, als die Tatsache, dass es jemanden gibt, der immer für einen da ist? … „Ich bin immer für dich da!“ – Ist das nicht die größte Lüge aller Zeiten? weiterlesen