Eine toxische Beziehung ist, wenn…

Es gibt immer Menschen, die uns nicht gut tun – selbst jene, die uns am engsten stehen. Ob Freunde, Partner oder Familienmitglieder, manchmal haben wir toxische Beziehungen mit Ihnen.

Lange Zeit habe ich es nicht sehen können, wenn eine Beziehung zunehmend toxisch wurde. Inzwischen kann ich es besser erkennen, dafür habe ich all jene Punkte zusammengetragen, die meiner Meinung nach eine toxische Beziehung definieren.

Eine toxische Beziehung ist, wenn…

• Du nicht ehrlich sein kannst

• Du deine eigene Bedürfnisse zurückstecken musst

• Die Person dich an deinem Selbstwert zweifeln lässt

• Die Person dich ständig runterzieht

• Du dich nach einem Treffen schlecht fühlst

• Du ständig verletzt wirst

• Du ohne die Person besser dran bist

Habe ich etwas vergessen? Was definiert ihr als eine toxische Beziehung?

Werbeanzeigen

22 Kommentare zu „Eine toxische Beziehung ist, wenn…

  1. Gute Gedanken…. mal überlegen…. hatte ich solche Menschen um mich – eindeutiges Ja. Aber habe ich sie immer noch um mich? Ja, eine (aber die tut mir jetzt leid – alt und beginnende Demenz – fällt mir schwer mit ihr ganz zu brechen) man lässt Menschen die man (auch) liebt nicht so einfach hinter sich wenn einen Jahrzehnte verbunden haben, oder? Iss ja nicht so, dass solche toxische Menschen freiwillig toxisch geworden sind. Und ich würde für mich selbst toxisch werden, wenn ich sie lieblos hinter mir lassen würde, obwohl sie jetzt alt und krank sind.
    Aber sonst hast Du recht! Toxisch ist auch, wenn Beziehungen nicht gleichwertig sind, wenn Menschen in unserem Umfeld sind, die immer recht haben müssen, ihre eigenen Thesen niemals überprüfen…. und wenn man nach einer Begegnung immer wieder erschüttert ist und sich selbst in Frage stellt …. und sich irgendwie immer schuldig fühlt…. und einen ständig triggern…. Immerhin, habe ich inzwischen gelernt toxische Menschen schnell zu erkennen und sie hinter mir zu lassen.

    Gefällt 1 Person

    1. Ich verstehe deine Ansicht sehr gut! Die Beziehung ist toxisch, aber genauso ist sie auch wichtig und intensiv. Gerade deshalb ist es unglaublich schwer etwas daran zu ändern. Ich habe für mich festgestellt, dass toxische Menschen nicht sehr gut auf Kritik reagieren und bis jetzt habe ich noch nie eine dauerhafte Lösung gefunden!

      Liebe Grüße!

      Liken

  2. Sehr wichtiges Thema!

    Ich hätte noch als Ergänzungsvorschläge:

    … wenn ein „Nein“ nicht akzeptiert wird bzw. deine Grenzen wiederholt übergangen werden

    … ein vernünftiges Gespräch zur Klärung von Problemen oder Streitpunkten nicht möglich ist, weil der/die Andere nicht in der Lage oder Willens ist, sich selbst zu reflektieren

    Gefällt 3 Personen

  3. … wenn Du in dem was Du tust, nicht unterstützt wirst
    … wenn die Fehler nur bei Dir liegen
    … wenn mehr Nehmen als Geben
    … wenn Du Dich nach einem Treffen ausgesaugt fühlst
    … wenn Du nur gut bist, wenn Du funktionierst und die Bedürfnisse des anderen erfüllst oder ausgenutzt wirst, für eigene Bestätigung/Aufwertung
    …wenn er/sie nur das Negative sehen kann und immer das Opfer ist, ohne Eigenanteile sehen zu können

    Gefällt 2 Personen

  4. Es wurde hier schon viel wichtiges genannt. Ich möchte dazu noch ergänzen:
    – du das Gefühl bekommst, deiner eigenen Wahrnehmung nicht mehr trauen zu können
    – von dir erwartet wird, dich einem Idealbild von dir anzupassen, das nicht du bist
    – das Gegenüber überzeugt ist, besser zu wissen, was gut für dich ist, als du selbst
    – kleine, unerbetene Gefallen benutzt werden, um dich „in der Schuld“ zu halten
    – du weißt, dass du den Kontakt abbrechen solltest, es aber nicht schaffst
    – du mit ihnen das Gefühl hast, verrückt zu werden
    – ihre Bedürfnisse immer wichtiger sind, als deine
    – du immer Sorge hast, etwas falsch zu machen, weil das erfahrungsgemäß unverhältnismäßig unangenehme Konsequenzen hätte

    Beste Grüße ❤

    Gefällt 2 Personen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s