Wir alle haben Komplexe – wir alle sind trotzdem schön!

Niemand ist perfekt. Wir alle haben Makel und wir alle haben Komplexe. Aber trotzdem sind wir schön, wertvoll und einzigartig. Mit Komplexen wird oft das unzufriedene Körpergewicht assoziiert. Allerdings gibt es viele weitere Bereiche des Körpers, für die wir uns schämen. Überall, ob oben, unten, links oder rechts, finden wir eine Körperstelle, die wir verachten … Wir alle haben Komplexe – wir alle sind trotzdem schön! weiterlesen

5 Gründe, warum ich kein Fan von Diäten bin

Viele von uns haben mal eine Diät gemacht - ich habe mich an etlichen versucht und kenne all ihre Schattenseiten. Daher teile ich mit euch 5 Gründe, warum ich kein Fan von Diäten bin. Kurz voran: ich rede nicht von Diäten aus gesundheitlichen Zwecken, sondern aus jenen, die zur reinen Ästhetik und dem vermeintlichen "richtigen" … 5 Gründe, warum ich kein Fan von Diäten bin weiterlesen

Psychische Krankheiten sind nicht immer optisch sichtbar…Essstörungen auch nicht

Eine offene Wunde ist sichtbar - eine innere nicht. Weder psychische Krankheiten noch Essstörungen lassen sich optisch erkennen. Bei den Gedanken an eine Person mit Essstörung wird oft eine stark über- oder untergewichtige Person assoziiert. Menschen mit meinem Körperbau (dem durchschnittlichen Mittelding) werden selten ins Visier genommen. Aber nur weil eine Essstörung nicht optisch sichtbar … Psychische Krankheiten sind nicht immer optisch sichtbar…Essstörungen auch nicht weiterlesen

5 frühere Anzeichen meiner Essstörung

Eine Essstörung tritt manchmal plötzlich ins Leben, ohne dass einem bewusst ist, wie sie sich still und leise anschleicht und an das Leben kettet. Ich habe versucht den Beginn zu reflektieren und 5 frühere Anzeichen meiner Essstörung festgehalten. Meine ES ist schon so lange ein Teil meines Lebens, dass ich oft nicht mehr weiß, wie … 5 frühere Anzeichen meiner Essstörung weiterlesen

Wenn ich die Zeit zurückdrehen könnte…würde ich auf meine Essstörung verzichten?

Gestern hatten meine beste Freundin und ich ein interessantes "Was wäre wenn"-Gespräch. Wir unterhielten uns über Perioden im Leben, die wir am liebsten rückgängig machen wollten. Ich fand heraus, dass es kaum etwas gab, dass ich bereute, weil es im Nachhinein stehts eine Lehre war. Aber dann dachte ich über meine Essstörung nach... Würde ich … Wenn ich die Zeit zurückdrehen könnte…würde ich auf meine Essstörung verzichten? weiterlesen

Neues Jahr, neues Glück? Warum ich ein Problem mit Diät- und Fitness Vorsätzen habe

Das Jahr 2019 ist bereits über zwei Wochen alt. Viele von uns haben sich viele Ziele gesetzt; einige betreffen die Gesundheit und den Körper. Ich erkläre euch hier, warum ich ein Problem mit diversen Diät- und Fitness Vorsätzen habe. Vorsatz fürs neue Jahr: mehr Sport treiben. Man kann von Vorsätzen halten, was man will, aber … Neues Jahr, neues Glück? Warum ich ein Problem mit Diät- und Fitness Vorsätzen habe weiterlesen

„Du isst wie ein Junge“ – Voruteile als Faktor für Essstörungen

Kennt ihr das, wenn es kein Problem gibt, aber andere es zu einem machen? So ging es mir mit meinem Essverhalten noch vor Ausbruch meiner Essstörung. Ich möchte mit euch einen Faktor für meine Essstörung mit euch teilen, der mein damaliges gesundes Essverhalten betraf. Mein Essverhalten war schon immer "anders" . Als Kind aß ich … „Du isst wie ein Junge“ – Voruteile als Faktor für Essstörungen weiterlesen