2 Jahre auf WordPress – wo ist die Zeit geblieben?

Und wieder ist ein Jahr herum. Ein Jahr, in dem ich gebloggt habe und hier Woche für Woche meine Essstörung und weiteres thematisiere. Wo ist bloß die Zeit geblieben?

In diesem Jahr hat sich vieles  verändert.

Einiges davon habe ich mit euch geteilt, anderes nicht. Allem voran wisst ihr definitiv mehr über mich als so manche Freunde oder Verwandte. Und das bringt mich euch näher, ganz gleich, dass ich von den meisten von euch viele Gesichter nicht kenne.

Ich habe mich sogar getraut einigen Personen aus meinem sozialen Kreis von dem Blog zu erzählen. Damit habe ich eine unsichtbare Mauer durchbrochen und zwei Räume miteinander verbunden. Genauso habe ich Menschen aus dem Blog in meinem „realen“ Leben getroffen und ihnen beide Gesichter gezeigt – mein inneres und äußeres.

Mein Blog ist mein Ventil. 

Anders als zu Beginn meiner Blogzeit habe ich keine Hemmungen mehr zu schreiben. Ich schäme mich nicht für meine Gedanken und weiß, dass sie bei euch immer gut aufgehoben sind.

Eigentlich gibt er mir nur Positives zurück. Manchmal schreibe ich für euch, manchmal für mich. Manchmal ist der Drang größer, manchmal eher kleiner. Aber ich denke nicht daran aufzuhören. Und ich danke euch allen sehr dafür, dass ihr immer wieder bei mir vorbeischaut! ♥

Auf ein weiteres Jahr! 

wordpress.JPG

Werbeanzeigen

11 Kommentare zu „2 Jahre auf WordPress – wo ist die Zeit geblieben?

  1. Glückwunsch zum Burzeltach Deines Blogs, liebe Mia. Du weißt, wie unendlich froh, ja glücklich, ich mich schätze, Deinen Blog und damit Dich damals gleich zu Beginn hier gefunden zu haben. Ich freue mich auf jede weitere Zeile von Dir. Gute Ideen, Inspirationen und schließlich auch „einfach“ das Bedürfnis immer wieder und weiter zu schreiben, werden Dir erhalten bleiben. Da bin ich vollkommen sicher.

    Nur ganz liuebe Grüße an Dich! ❤

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s