Zeit für einen Neuanfang – Was sich in meinem Blog ändern wird

Ein frischer Wind zieht auf. Nach 3 Jahren ist es höchste Zeit für einen Neuanfang. In diesem kurzen Beitrag erkläre ich euch, was sich in meinem Blog ändern wird.

Seit knapp 3 Jahren schon führe ich diesen Blog und habe in dieser Zeit nicht eine Woche ausgelassen, in der ich nicht mindestens einen Beitrag veröffentlicht habe. Die meisten Beiträge handelten von meiner Essstörung und meinem persönlichen Tagebuch,  in der ich diverse Erkenntnisse Sorgen oder Wünsche mit euch teilte.

Nun will ich den Charme meines Blogs ein wenig ändern. Ich habe festgestellt, dass ich viel mehr zu sagen habe – viel viel mehr. Deshalb möchte ich die bestehenden Rubriken in meinem Blog allesamt behalten und pflegen, aber zwei neue hinzufügen.

Bücher und Rassismus

Das werden die beiden neuen Rubriken sein. Als Buchliebhaberin habe ich festgestellt, wie viel Spaß es mir macht, Bücher zu rezensieren und diejenigen, die ich besonders toll finde, zu empfehlen. Ebenfalls ist mir als Betroffene von Rassismus klargeworden, dass ich nicht mehr länger schweigen kann und meine Stimme nutzen möchte.

Das werden also meine neuen Rubriken sein. Vielleicht werden im Laufe der Zeit ein paar neue Leser*innen dazustoßen, die unseren bestehendesn Kreis etwas größer und vielfältiger machen werden.

Ansonsten wird sich nichts groß ändern. Wie gesagt, wird alles Bestehende bleiben und das Thema Essstörung nach wie vor im Fokus liegen.

Das war’s erst mal! 🙂

Habt eine schöne Restwoche!♥

8 Kommentare zu „Zeit für einen Neuanfang – Was sich in meinem Blog ändern wird

  1. Bin mal wieder lang untergetaucht aus der Blog-Welt. Um so beachtlicher finde ich deine Leistung, schon seit 3 Jahren dabei zu sein!
    Und ich freu mich sehr auf deine 2 neuen Kategorien. Bücher sind ja auch mir eine Herzensangelegenheit und ich finde es super stark von dir, wenn du deine Stimme gegen Rassismus erheben willst. Ich denke, da können viele von deinen Lesern (mich inbegriffen) einige Erleuchtungen erleben.

    Liebe Grüße,
    Luna 🙂

    Gefällt 1 Person

      1. Haha, wie lieb, dass du an mich gedacht hast^^ Ich habe aber auch mal bei dir vorbei geschaut und war ganz baff, als ich von deinem Buch gelesen habe!! Respekt, das ist ja voll an mir vorbei gegangen ^^

        Gefällt 1 Person

      2. Langsam, aber stetig ^^
        Oh ja, bei Instagram bin ich schon eine ganze Weile nicht mehr 😅 Ist nicht so ganz meins🤷‍♂️

        Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s