Essstörung und die Arbeit in der Gastronomie – Früher vs. Heute

Vor zwei Jahren schrieb ich einen Beitrag darüber, welche Nachteile es hat, mit einer Essstörung in der Gastronomie zu arbeiten. Jetzt, wo ich "gesünder" bin, arbeite ich wieder dort und würde gern meine Erfahrungen früher vs. heute mit euch teilen. Seit einigen Monaten arbeite ich wieder in der Gastronomie. Ich gebe zu, dass ich nach … Essstörung und die Arbeit in der Gastronomie – Früher vs. Heute weiterlesen

Werbeanzeigen

Essen, bis man Bauchweh bekommt? Ich gewöhnte mich an den Schmerz

Bei einer Essstörung sind Bauschmerzen oftmals ein stetiger Begleiter. Und wie alles auf der Welt wurde dieser permanente Zustand eines Tages meine Normalität. Irgendwann gewöhnte ich mich an den Schmerz. An Tagen mit geregeltem Essverhalten war es meist so, als fehlte mir irgendwas. Nach dem Essen war ich nämlich nicht satt - das Sättigungsgefühl war … Essen, bis man Bauchweh bekommt? Ich gewöhnte mich an den Schmerz weiterlesen

Warum ich mit meiner Essstörung weder vegetarisch noch vegan lebe

Der vegetarische und vegane Lebensstil gelten als sehr ethisch und nachhaltig. Ich befürworte den Verzicht auf tierische Produkte sehr, allerdings lebe ich aufgrund meiner Essstörung bewusst weder vegetarisch noch vegan. Die Faustregel meiner Heilung lautet nämlich: Verkneif dir kein Essen mehr. Fühle dich nicht schlecht, wenn du etwas isst. Iss, was du willst, egal, wie … Warum ich mit meiner Essstörung weder vegetarisch noch vegan lebe weiterlesen