3 Dinge, die ihr vor der Entscheidung einer Therapie beachten solltet

Heutzutage machen viele Menschen eine Therapie. Auch ich habe eine gemacht und kann daher im Nachhinein sagen, dass ich nicht wirklich wusste, was auf mich zukommt. Ich teile mit euch daher 3 Dinge, die ihr meiner Meinung nach vor der Entscheidung einer Therapie beachten solltet! Hier sind 3 Dinge, die ihr vor Entscheidung einer Therapie … 3 Dinge, die ihr vor der Entscheidung einer Therapie beachten solltet weiterlesen

Werbeanzeigen

Angst davor verurteilt zu werden – Die Therapie als Geheimnis

Therapien sind ein besonderes Privileg. In diesem Land werden viele von ihnen bezahlt und können für die Heilung einer psychischen Erkrankung unsagbar fördernd sein. Dennoch werden sie oft wie ein Geheimnis gehütet, über das nicht in der Öffentlichkeit gesprochen wird. Ich war über ein Jahr in Therapie. Außer mir wissen bloß meine Familie, mein Freund … Angst davor verurteilt zu werden – Die Therapie als Geheimnis weiterlesen

Aufhören, gebraucht zu werden – Therapiestunde #8

Ich verrate euch mal folgendes Geheimnis: Ich will gebraucht werden. Ich gehe vollends darin auf, wenn Menschen zu mir kommen und ich ihnen weiterhelfen kann. Zwischen einigen meiner Freundschaften ist der Insider meines „Therapeutenstuhls“ entstanden, auf dem ich immer sitze, während sie zu mir kommen und ich zuhöre. Ich liebe es, helfen zu können. Und … Aufhören, gebraucht zu werden – Therapiestunde #8 weiterlesen

Schafft man „es“ auch ohne Therapie?

Es gibt einige Menschen in meinem Umkreis gibt, denen ich eine Therapie empfehlen würde. Sie leiden an Depressionen, Ängsten, Minderwertigkeitskomplexen, Traumata und Essstörungen. Und doch machen die meisten keine. Denn sie alle haben ein eingebranntes Bild von Therapien. Die Klischees von TherapeutInnen Mein Vater denkt bis heute, dass TherapeutInnen, PsychologInnen und PsychiaterInnen in ihrer Instanz das … Schafft man „es“ auch ohne Therapie? weiterlesen

Niemals vor anderen weinen – Therapiestunde #7

Ich teile mit euch hier mein "Problem", welches während der Therapie häufig thematisiert wurde: Das Weinen oder besser gesagt nicht Weinen in der Öffentlichkeit. Was ist so schlimm daran, nicht zu weinen? Bei jeder Therapiestunde lag vor mir ein Tisch mit einer Taschentuchpackung. Ich griff nur ein einziges Mal danach und zwar, als mir die … Niemals vor anderen weinen – Therapiestunde #7 weiterlesen

Therapie abbrechen?- Therapiestunde #5

Es gab einen einzigen Moment, in dem ich mit dem Gedanken spielte, die Therapie vorzeitig zu beenden. Auslöser des Ganzen war, dass ich mich von meiner Therapeutin unverstanden und unter Druck gesetzt fühlte. Wenn ihr schon einige meiner Erfahrungen mit der Therapie gelesen habt, dann wisst ihr sicher, dass ich eine tolle Therapeutin hatte, bei … Therapie abbrechen?- Therapiestunde #5 weiterlesen