Der Bruch der Essroutine – Das Essen im Urlaub

Essen im Urlaub? Was soll daran so schlimm sein?! Ich erkläre es euch mal! Viele Menschen mit einer Essstörung, mich eingeschlossen, essen nach einem bestimmten System. Das müssen nicht zwingend  Lebensmittel sein, die als gesund eingestuft werden, sondern welche, an die man sich mit der Zeit gewöhnt hat und sich erlaubt. Sie lassen sich leichter … Der Bruch der Essroutine – Das Essen im Urlaub weiterlesen

Essstörungen und die ständigen Vorurteile – 3 typische Beispiele

Es erschreckt mich immer wieder, wie falsch Menschen über Essstörungen informiert sind. Denn auch wenn ich und viele andere liebe Blogger das Thema näher erläutern, so ist die Anzahl der Menschen, die wir erreichen, noch sehr gering. Jeder kennt das Wort "Essstörung", aber so wenige kennen seine Definition. Es ist absurd, wie viele Menschen an … Essstörungen und die ständigen Vorurteile – 3 typische Beispiele weiterlesen

Als ich es meinem Vater erzählte und meine Welt zusammenbrach

Nachdem ich vor vielen Monaten darüber schrieb, wie ich meiner Mutter von meiner Essstörung erzählte, traute ich mich nicht, auch die Reaktion meines Vaters unter die Lupe zu nehmen. Die Erinnerung war zu intensiv und schmerzhaft, um sie festzuhalten. Nun aber fühle ich mich gewachsen, diese Erfahrung mit euch zu teilen. Ich möchte hiermit darauf … Als ich es meinem Vater erzählte und meine Welt zusammenbrach weiterlesen

Gab es vor meiner Essstörung Anzeichen?

Obwohl ich hier in meinem Blog regelmäßig meine Essstörung thematisiere, so schweige ich im „echten Leben“ darüber. Die wichtigsten meiner Mitmenschen wissen Bescheid, auch wenn das Thema grundsätzlich totgeschwiegen wird. Neulich traute sich meine beste Freundin jedoch, mir ein paar Fragen zu stellen. Wir kennen uns seit 10 Jahren, daher war es damals überraschend für … Gab es vor meiner Essstörung Anzeichen? weiterlesen

Nach dem Ramadan folgt das Zuckerfest – 5 Tipps wie man den Feiertag trotz Essstörung überwinden kann

In der muslimischen Welt haben viele Menschen in den letzten 30 Tagen gefastet. Vom frühen Morgen als die Sonne aufging, bis zum späten Abend, als die Sonne unterging. In dieser Zeit wurde weder gegessen, noch getrunken. Wir alle können bestätigen, wie heiß es im vergangenen Monat war und wie anstrengend es für all diejenigen gewesen … Nach dem Ramadan folgt das Zuckerfest – 5 Tipps wie man den Feiertag trotz Essstörung überwinden kann weiterlesen

Was hat sich in all den Jahren überhaupt getan? – 5 positive Veränderungen während meiner Essstörung

Auf die Frage hin, ob ich noch immer an einer Essstörung leide, muss ich natürlich bejahen. Gleichzeitig wirft das die nächste Frage in den Raum, nämlich was sich in all der Zeit überhaupt getan hat. Unter dem Schleier der Essstörung sieht man manchmal nicht, dass sich trotz der Jahre auch vieles zum Positiven geändert hat. … Was hat sich in all den Jahren überhaupt getan? – 5 positive Veränderungen während meiner Essstörung weiterlesen