Manchmal wird es erst schlimmer, bevor die Besserung eintritt – Fear Food überwinden

Vieles im Leben erfordert Kontrolle, so auch das Essen. Aber da Essstörungen von ständiger Kontrolllosigkeit gezeichnet werden, möchte ich euch einen motivierenden Impuls weitergeben, der besagt, dass es manchmal erst schlimmer wird, bevor die Besserung eintritt. Vor allem bei Fear Food. Vielleicht kennt ihr das Phänomen aus persönlichen Erfahrungen. Ein ähnliches Beispiel ist für mich … Manchmal wird es erst schlimmer, bevor die Besserung eintritt – Fear Food überwinden weiterlesen

Die Angst davor, beim Binge Eating erwischt zu werden…

Eine Essstörung beinhaltet sehr viel Angst. Vor allem davor erwischt zu werden. Wie ich dabei empfinde, erkläre ich euch hier: Beim Binge Eating höre ich auf zu denken. Wenn der Heißhunger einsetzt und zu einem Essanfall mutiert, "mache ich nur", ohne groß darüber nachzudenken. Ich handle nicht mehr rational, ich esse nicht aus Hunger, sondern … Die Angst davor, beim Binge Eating erwischt zu werden… weiterlesen

Was ist Binge Eating?

Binge Eating - ein Begriff, den viele Menschen nicht kennen, obwohl er so häufig und gefährlich ist... Was ist Binge Eating? Binge Eating Disorder (Essanfallstörung) ist eine Form von Essstörung, in der es zu regelmäßigen Heißhungeranfällen und Essattacken kommen kann. Es kennzeichnet sich durch ein Gefühl von Kontrollverlust und weitaus größeren Portionen, als übliche. Anders … Was ist Binge Eating? weiterlesen

Keine Scham für Fressattacken

Essanfälle, Fressanfälle, Fressattacken - viele Begriffe, eine Bedeutung: unkontrolliertes Essen in großen Mengen. Und das Schlimmste, was man während oder nach einem Essanfall tun sollte, ist sich deswegen zu schämen. Essstörungen sind Krankheiten. Und fast niemand sucht sich bewusst Krankheiten aus. Die meisten psychischen entstehen ohnehin "unbewusst" und kommen einem so vor, als wären sie … Keine Scham für Fressattacken weiterlesen

Essen aus Langeweile – Auslöser für Essanfälle #4

Ein Hauptbestandteil des Binge Eating sind Heißhungerattacken und Essanfälle. Sie alle haben einen Auslöser. Ich möchte mit euch eine weitere Rubrik teilen: das Essen aus Langeweile.Es mag im ersten Moment etwas komisch erscheinen, aus reiner Langeweile die Kontrolle verlieren, und so viel zu essen, dass einem schlecht wird. Aber genau dem war bei mir so. … Essen aus Langeweile – Auslöser für Essanfälle #4 weiterlesen

Plätzchen backen? Nicht mit Essstörung!

Seit gestern hat offiziell die Weihnachtszeit bekommen. Supermärkte laufen auf Hochtouren, Weihnachtsmärkte werden überrannt und die ersten Weihnachtsfeiern befinden sich in der Planung. Doch so schön dass auch alles klingt - meine Essstörung funkt immer dazwischen .Wieder einmal musste ich eine Veranstaltung absagen. Es ging um eine private Weihnachtsfeier mit ein paar Freundinnen. Sie wollten … Plätzchen backen? Nicht mit Essstörung! weiterlesen

Die verbotenen Nahrungsmittel meiner „schwarzen Liste“ – Will ich auf diese Gerichte für immer verzichten?

Triggerwarnung!!! Gestern hatte ich einen Rückfall vom feinsten. Ich sage das deswegen so komisch, weil ich mich nach Jahren wieder mehrmals am Tag übergab. Die Zeit des Übergebens ist eigentlich nicht mehr regelmäßig vertreten. Aber durch einen neuen und diesmal dauerhaften Stressfaktor konnte ich gestern einfach nicht mehr und musste irgendwas in mich „hineinfressen“. Ich … Die verbotenen Nahrungsmittel meiner „schwarzen Liste“ – Will ich auf diese Gerichte für immer verzichten? weiterlesen

Stress – Auslöser für Essanfälle #1

Ich beginne diesen Beitrag mit einer neuen „Reihe“ mit der Thematik "Auslöser für Essanfälle". In dieser teile ich mit euch meinen wohl häufigsten Auslöser für Essanfälle: Stress! Momentan ist mein Stressslevel ganz oben. Das letzte Semester ist viel zu kurz, um eine Hausarbeit zu schreiben, für den letzten Kurs zu büffeln und nebenbei die Baechelorarbeit … Stress – Auslöser für Essanfälle #1 weiterlesen

Die Anerkennung von Binge Eating

Es gibt eine Bandbreite an unterschiedlichen Formen von Essstörungen. Die drei verbreitesten sind Magersucht, Bulimie und die Essanfallstörung. (Binge-Eating). Letztere empfinde ich als genauso gefährlich wie beide anderen. Aber leider wird Binge-Eating oft nicht als Krankheit anerkannt. Es hat lange gebraucht, bis ich mir selbst eingestand, dass ich eine Essstörung habe. Und warum? Weil ich … Die Anerkennung von Binge Eating weiterlesen