Bin ich dem Leben nicht gewachsen? – Das ständige „Versager-Gefühl“

Kurz vorab: Dies ist ein sehr ehrlicher Beitrag von mir. Obgleich einige von euch meine Worte als zu übertrieben empfinden oder nicht verstehen könnten, so sind sie trotzdem das, was ich fühle. Der Text offenbart zudem eine empfindliche und verletzliche Seite von mir. Obwohl ich die Optimistin in Person bin, so beschleicht mich tagtäglich der … Bin ich dem Leben nicht gewachsen? – Das ständige „Versager-Gefühl“ weiterlesen

Werbeanzeigen

Stress – Auslöser für Essanfälle #1

Ich beginne diesen Beitrag mit einer neuen „Reihe“ mit der Thematik "Auslöser für Essanfälle". In dieser teile ich mit euch meinen wohl häufigsten Auslöser für Essanfälle: Stress! Momentan ist mein Stressslevel ganz oben. Das letzte Semester ist viel zu kurz, um eine Hausarbeit zu schreiben, für den letzten Kurs zu büffeln und nebenbei die Baechelorarbeit … Stress – Auslöser für Essanfälle #1 weiterlesen

Öffentliche Essanfälle bei besonderen Anlässen

Man könnte meinen, ich bin eine schlechte Freundin. Denn jetzt in diesem Moment lasse ich sie ziemlich hängen. Sie haben sich zu einem Filmabend verabredet und erwarten mich. Doch ich werde nicht kommen. Denn ich fürchte mich vor dem Essen, das es dort geben wird. Ich teile hier meinen aktuellen Umstand einer "banalen" Einladung und … Öffentliche Essanfälle bei besonderen Anlässen weiterlesen

Immer diese Durchhalteparolen…Ist das der gesuchte Trost?

Es folgt vielleicht oder nicht vielleicht eine innere Beschwerde darüber, wie Mitmenschen sich gegenseitig aufbauen. Immer diese Durchhalteparolen...Ist das der gesuchte Trost? In den letzten Tagen musste ich nicht selten die Augen verdrehen, als ich zum wiederholten Mal: "Ach das wird schon", hörte. Ich sprach mit meinen Freunden über eine familiäre Krise, die mir seit … Immer diese Durchhalteparolen…Ist das der gesuchte Trost? weiterlesen

Verdammer Februar – Winterdepression 2.0

Irgendwie ist in meinem Kopf seit jeher etwas falsch abgespeichert. Natürlich ist mir klar, dass der Winter nicht nur über Weihnachten andauert, aber die Winterdepression assoziiere ich immer mit der stressigen Weihnachtszeit. Nun ist jedoch der Februar angebrochen und das Gefühl wird nicht weniger – im Gegenteil. Blanke Nerven pur. Klausuren und Kälte vertragen sich … Verdammer Februar – Winterdepression 2.0 weiterlesen

Dienstagabend: Schwänzen im Seminar

Verrückt, wenn man sich selbst in seinen Kalender einträgt, dass man nächsten Dienstagabend den Kurs schwänzen wird. Ja, verrückt, dass ich es über einer Woche geplant hatte. Nach dem Seminar letzte Woche war ich noch Stunden danach so angespannt, dass ich mir auf jeden Fall vornahm, in der nächsten Woche darauf zu verzichten. Ausgesprochen klingt … Dienstagabend: Schwänzen im Seminar weiterlesen