Warum Essstörungen nicht nur Erkrankte, sondern auch Angehörige betreffen – Ratschläge für Eltern und wichtiger Buchtipp

Es wird oft davon ausgegangen, dass Betroffene einer Essstörung alles nur mit sich selbst ausmachen. Obgleich das auch zum Teil stimmt, so ist es immer auch eine Angelegenheit der Angehörigen. In diesem Beitrag möchte ich ein paar Ratschläge für Eltern und einen wichtigen Buchtipp mitgeben.

Warum reden wir immer nur über Erfolge und nie übers Scheitern?

Was macht uns Menschen aus? Ein gutes Studium? Ein guter Job? Eine erfüllende Beziehung? Aber warum reden wir immer nur über Erfolge und nie übers Scheitern? Scheitern - ein unangenehmes Wort Es klingt so hart und erniedrigend. Wer scheitert, hat es zu nichts gebracht. Wer scheitert, hat verloren. Wer scheitert, ist ein Loser. Oder? Spoiler … Warum reden wir immer nur über Erfolge und nie übers Scheitern? weiterlesen

BECOMING – Eine andere Art von Tagebuch

Ihr wisst ja, dass ich bereits seit Jahren Tagebuch schreibe. Vielen fällt es schwer, ihre Gedanken auf Papier zu bringen, aus Scham und vielleicht auch aus Angst. Ich habe hier eine Idee für, wie ihr eine andere Art von Tagebuch führen könnt!  Falls ihr Michelle Obamas Biographie noch nicht gelesen habt, kann ich sie euch sehr … BECOMING – Eine andere Art von Tagebuch weiterlesen

Über Rassismus lesen – Meine Buchtipps

Ich bin dankbar, dass die Black Lives Matter Bewegung momentan so viel Repräsentation erhält. Anlässlich dazu habe ich mich entschieden, ein paar Buchtipps mit euch zu teilen, in denen ihr über Rassismus lesen könnt. Die meisten von uns tragen nach wie vor rassistisches Gedankengut in sich. Wer das allen Ernstes leugnet, ist für mich ganz … Über Rassismus lesen – Meine Buchtipps weiterlesen

Erst kam der Missbrauch, dann der Hunger – Buchrezension zu „Hunger“

Vor einiger Zeit habe ich das großartige Buch "Hunger" von Roxane Gay gekauft und meine Meinung bereits in sämtlichen sozialen Medien geteilt. Da es mich aber nach all den Wochen trotzdem beschäftigt, möchte ich auch hier meine Rezension und absolute Empfehlung mit euch teilen. Kurz vorab: In dieser Rezension gilt Triggergefahr zu den Themen Missbrauch … Erst kam der Missbrauch, dann der Hunger – Buchrezension zu „Hunger“ weiterlesen

Buchrezension zu „Ana Dismissed“

Zwölf Jahre lang war die Magersucht der einzige Lebensinhalt für Lea. Nun hat sie ein Buch geschrieben, um ihre emotionale Geschichte zu teilen. Ich habe "Ana Dismissed" mit Freuden gelesen und möchte hier gerne meine Rezension mit euch teilen. Bevor ich das Buch las, konnte ich bereits bei einer von Leas Lesungen in ihre Geschichte … Buchrezension zu „Ana Dismissed“ weiterlesen

Buchrezension zu „Ciao Magersucht“

Ihr Lieben, Annika Schraud von dem Instagramm Account ciaomagersucht hat ein Buch geschrieben, um Essstörungen zu bewältigen. Ich habe mir das Buch gekauft und möchte es euch hier gerne ein bisschen vorstellen! Annika war nie in einer Klinik oder in therapeutischer Behandlung. Sie hat es allein da raus geschafft und möchte euch zeigen, wie ihr … Buchrezension zu „Ciao Magersucht“ weiterlesen