Sportbulimie: Der Beginn und das Ende meiner Sportsucht

Ich beginne das neue Jahr mit der Bitte zu einem Erfahrungsbeitrag für eine sehr liebe Lesern: Kary von Über das Leben und lieben hatte mich nach meinem Verhältnis zum Sport gefragt, und wie es mir gelang von der "Sportsucht" loszukommen. Hier also meine Geschichte: In den Anfängen meiner Essstörung dachte ich nicht im Traum daran … Sportbulimie: Der Beginn und das Ende meiner Sportsucht weiterlesen

Werbeanzeigen

Die Beichte meiner Essstörung – Mein kleines Weihnachtswunder

In diesem Jahr bin ich etwas früher beschert worden. Ich erhielt nur wenige Stunden vor dem vierten Advent ein gigantisches Geschenk, das nicht greifbar und dennoch riesig war. Ich weihte einen weiteren Menschen in mein Geheimnis ein und bekam eine unsagbar wunderschöne Reaktion. Seit vier Jahren lebe ich mit meiner Essstörung und im Laufe der … Die Beichte meiner Essstörung – Mein kleines Weihnachtswunder weiterlesen

Die Macht der Waage – Warum sich Menschen mit einer Essstörung niemals wiegen sollten

Ich habe mich seit mehreren Jahren nicht mehr gewogen und fühle mich seitdem viel wohler. Hier erkläre ich euch, welche Macht die Waage hat und wie stark sie die Heilung behindern kann. Wer auch an einer Essstörung leidet, wird wissen, dass der Blick auf die Waage manchmal das ganze Leben bestimmen kann. Die Stimmung, das … Die Macht der Waage – Warum sich Menschen mit einer Essstörung niemals wiegen sollten weiterlesen

Warum will ich das alles? – Schönheitsideale reflektieren

Viele von uns haben den Wunsch erfolgreich und schön zu sein. Die Frage ist nur warum? Warum wollen wir das alles? Und warum ist es unglaublich wichtig Schönheitsideale zu reflektieren? Es ist wie ein Virus, denn sie sind überall. Im Fernsehen, in der letzten Zeitschrift, auf Werbeplakaten oder auf einem Poster an eurer Wand. Und … Warum will ich das alles? – Schönheitsideale reflektieren weiterlesen

„Ich bin krank!“ – die Anerkennung von psychischen Krankheiten

"Ich bin krank." Ständig habe ich diesen Gedanken in meinem Kopf, aber selten spreche ich ihn wirklich aus. Ich habe oft das Gefühl, dass ich mich in gewisser Weise rechtfertigen muss, wenn ich ihn äußere. Mit einer sichtbaren Wunde oder einem handfesten Beweis.Ich habe mich zwar schon des Öfteren dazu geäußert, aber möchte in diesem … „Ich bin krank!“ – die Anerkennung von psychischen Krankheiten weiterlesen

Körperkomplexe – Essstörung und Sex

Was hat eine Essstörung mit Sex zu tun? Die Störung an sich vielleicht nicht, aber der Körper  schon. Lange Zeit fiel es mir schwer, darüber zu sprechen, aber nun möchte ich hier mit euch das Thema Körperkomplexe und Sex anhand von mir - einer Person mit Essstörung - aufzeigen.Ich hoffe, dass euch folgender Beitrag nicht … Körperkomplexe – Essstörung und Sex weiterlesen

Essstörung in der Uni – 3 Tipps für die Bewältigung der Mensa

Sicher waren fast alle von euch schon mal in einer Cafeteria oder Mensa. Das Prinzip ist einfach: Ihr bekommt mittelmäßiges Essen für einen günstigen Preis. Jedoch ist der Blickwinkel aus der Sicht der Essstörung ein sehr sensibler. Wie ihr vielleicht wisst, ist meine Essstörung relativ "spät" ausgebrochen, nämlich erst zu Beginn des Studiums. Die Uni … Essstörung in der Uni – 3 Tipps für die Bewältigung der Mensa weiterlesen