“Du hast abgenommen” ist kein Kompliment!

Ich hatte bereits bei Instagram über dieses Thema geschrieben, und da es mir besonders wichtig ist, möchte ich folgende Botschaft auch hier mit euch teilen: “Du hast abgenommen” ist kein Kompliment! Es ist eine Beleidigung, jemanden als “dick”, aber nicht, jemanden als "dünn" zu bezeichnen.  Warum? Wo ist der Unterschied? Weil dick zu sein als … “Du hast abgenommen” ist kein Kompliment! weiterlesen

Warum ich mit meiner Essstörung weder vegetarisch noch vegan lebe

Der vegetarische und vegane Lebensstil gelten als sehr ethisch und nachhaltig. Ich befürworte den Verzicht auf tierische Produkte sehr, allerdings lebe ich aufgrund meiner Essstörung bewusst weder vegetarisch noch vegan. Die Faustregel meiner Heilung lautet nämlich: Verkneif dir kein Essen mehr. Fühle dich nicht schlecht, wenn du etwas isst. Iss, was du willst, egal, wie … Warum ich mit meiner Essstörung weder vegetarisch noch vegan lebe weiterlesen

Warum “nach 18 Uhr nichts essen” völliger Schwachsinn ist!

Eine Frage: Woher weiß meine Verdauung, wie spät es ist? Steckt in uns ein Urinstinkt, den schon Steinzeitmenschen befolgt haben? Bis 18 Uhr essen ist okay, aber dann ist Schluss? Und wie ist es, wenn ich im Urlaub bin - in einer anderen Zeitzone? Muss ich mein Essverhalten an die alte Uhrzeit anpassen oder passt … Warum “nach 18 Uhr nichts essen” völliger Schwachsinn ist! weiterlesen

„Nur noch 4 Monate, um eine Bikinifigur zu bekommen!” – der frühjährliche Fitness- und Diätwahn

"Bis zum Sommer muss ich unbedingt noch 5 Kilo loswerden!" Wie oft ich diesen Satz gehört habe, kann ich gar nicht zählen. Der frühjährliche Fitness- und Diätwahn hat viele in ihren Bann gerissen. Kurz bevor der Sommer losgeht... Es ist ein wahrhaftes Phänomen, dass viele Menschen vor der Sommerzeit dringend ihren Körper verändern wollen. Am … „Nur noch 4 Monate, um eine Bikinifigur zu bekommen!” – der frühjährliche Fitness- und Diätwahn weiterlesen

„Irgendwann werde ich eine Diät machen müssen“ – mein Grundgedanke in der Jugend

Eine Essstörung entsteht nicht über Nacht und hat viele Wurzeln, die oftmals unter vielen Jahren verborgen liegen. Ich teile mit euch einen Grundgedanken meiner Jugend, der meine Essstörung beeinflusste. Diäten...Ihr wisst, was ich von diesem Konzept halte. Ich spreche darüber hier oder hier. Nun folgt ein weiterer Beitrag darüber, diesmal jedoch einer, der sich schon … „Irgendwann werde ich eine Diät machen müssen“ – mein Grundgedanke in der Jugend weiterlesen